Rückblick Ski- und Snowboardkurs 2018

Skikurs 2018 - Eine Kooperation mit Erfolg!

_________________________________________________________________________________________________ 

Gemeinsam mit der Skiläufer-Zunft Leutkirch haben wir, der Skiclub Bad Wurzach,  erfolgreich einen Ski-und Snowbordkurs durchgeführt. Das Skilehrer-Team war aus erfahrenen Skilehrern aus beiden Vereinen zusammengestellt. Außerdem haben uns junge Skilehrer-Anwärter unterstützt. Die Kinder- und Erwachsenen-Skischüler waren hauptsächlich aus den Großgemeinden Bad Wurzach und der Kreisstadt Leutkirch, aber auch aus Eberhardszell, Bad Waldsee und sogar aus dem französischen Elsaß. Für drei Tage hieß es nun: Pizza und Pommes, Kanteneinsatz und Zitronenpresse. Wer sich nun wundert was Skifahren mit Essen zu tun hat, der kennt den neuen Lehrplan des SSV noch nicht. Statt Pflug und parallel wird beim Kinderskikurs in einer Bildersprache unterrichten, die den Kindern aus dem Alltag geläufig ist. Ebenso sind die Begriffe des Snowboard-Unterrichts auf die Teenie-Sprache geprägt, so dass "Nose" und "Tail" bald keine Fremdwörter mehr sind. Uns ist es besonders wichtig, dass die Teilnehmer in den drei Tagen viel Spaß am Schnee, der Bewegung auf Ski und Snowboard, sowie am Erlebnis in der Gruppe haben. Das haben wir dieses Jahr absolut umsetzen können. Sogar das Wetter hatte dieses Jahr ein Einsehen mit uns. Nachdem wir die letzten zwei Jahre den Kurs wegen Schneemangels ausfallen lassen mussten, hatten wir, nach dem tagelangen Regen, Sonne und perfekt präparierte Pisten, dank den Jungs vom Pisten-Team am Imberg. Wir möchten uns ganz herzlich bei der Imbergbahn für das Entgegenkommen bei den Liftpässen bedanken. Ebenso ein herzliches "Vergelts Gott" an das Busunternehmen Ehrmann, die uns immer zuverlässig chauffierten! Besonders möchten wir uns bei unserem sehr geduldigen, lustigen und spitzen Busfahrer Herr Maier bedanken!