Saison 2016

Silvesterlauf 2016

 

Der Silvesterlauf 2016 war  gutbesucht und bot bei windstillem "Rauhreif"- Wetter neben der üblichen Kälte wunderschöne Landschafts-Bilder. Teils schaffte es die Sonne etwas durch den Nebel. Pünktlich um 14.30 Uhr starteten ca. 16 Läufer /Walker(Innen). Beim anschliessenden Umtrunk waren es, wie gewohnt, deutlich mehr Teilhnehmer.

Wir hoffen auf ein schönes, (weltpolitisch) friedliches Läufer- und Walker-Jahr 2017.

Lauftreffteilnehmer,-innen bei Wettbewerben am 25.09.2016

Am Sonntag, 25.9.2016, nahmen Teilnehmer(Innen) unseres Lauftreffs an verschiedenen Wettbewerben erfolgreich teil:

 

Beurer Halbmarathon

Breitinger, Wolfgang  200.Platz M50    1.49.57

Rast, Rosi                    42.Platz W50     2.02.46

Rast, Hermann           404.Platz M50     2.20.37

 

Laufsport Linder Frauenlauf Vogt

Straub, Ulrike         16.Platz  W45      38.47

Maurus, Helena       3.Platz WU14      39.06

Maurus, Andrea      16.Platz  W40      39.07

 

Schwarzer Grat Berglauf

Weizenegger, Heinz       9.Platz M60      43.54

 

Herzlichen Glückwunsch!

In der Hitze der Stadt: Stadtlauf Bad Wurzach 2016

Nicht nur als Veranstalter, sondern auch als Laufgruppe war der Skiclub beim diesjährigen 27. Stadtlauf erfolgreich unterwegs.

Auch, wenn die Riedstädtler nicht mit einer solchen Vielzahl von Läufer(Innen) - etliche waren als Helfer unterwegs - wie andere Laufgruppen aufgetreten sind, spricht doch die Anzahl der erkämpften Preise für die Qualität des Lauftreffs unter der Leitung von Dr. Hartwig Gabel, der "treuen Seele des Vereins ", wie er vom Laufmoderator Achim Linder genannt wurde.

So kamen auf der 6,7 km langen Strecke, die bei sehr Kräfte-zehrenden Temperaturen bis 28 Grad gelaufen werden mussten, alle 9 Lauftreffler(Innen) unter den 102 Finishern ins Ziel. Dort wurden sie von ihren Vereinskollegen bestens versorgt.

Mit Rosi Rast und Ulrike Straub stellten sie die zweite und dritte Stadtmeisterin.

Die Ergebnisse unserer Lauftreff-Teilnehmer(Innen):

Rast, Rosi             2. Stadtmeisterin          4. Platz W50       37.41,2

Straub, Ulrike       3. Stadtmeisterin          3. Platz W45        38.06,4

Kiebler, Julia                                              4.Platz W45         41.22,8

Kiebler, Josef                                             9. Platz M50        31.37,8

Buschle, Klaus                                            4.Platz M55        29.12,3

Waizenegger, Heinz                                   3.Platz M60        33.45,6

Riss, Hubert                                                1.Platz M65        36.39,8

Dr.Gabel, Hartwig                                        2.Platz M65        38.01,7

Rast, Hermann                                           11.Platz M50       41.51,6

 Bericht und Bilder Hermann Rast

Ziellauf nach Wolfegg am 22.7.2016

Für den letzten Ziellauf dieser Saison am Freitag, 22.7.2016 nach Wolfegg hatte  Klaus Schudeja uns eine abwechslungsreiche neue Strecke ausgearbeitet.

Da es zur Startzeit regnete, donnerte und blitzte, zögerten einige, den Lauf anzugehen. Aber die Aussicht auf Wetterbesserung bewahrheitete sich: Nach einer halben Stunde Lauf im leichten Niesel hörte der Regen auf. Die Strecke führte durch Felder, Wald, am Rohrsee vorbei, über eine Eisenbahnlinie, auf einem Ho Dschi Min Pfad interessant an einem Wildpark vorbei nach Wolfegg.

Wir bedanken uns bei Klaus für seinen Einsatz!

Ziellauf nach Aichstetten am 10.06.2016

Der Ziellauf nach Aichstetten, organisiert von Raimund Maurus, war ein voller Erfolg: 33 Teilnehmer(Innen) begaben sich bei herrlichem Wetter auf Strecken zwischen 8 und 19 km durchs herrlich-herrschaftlich stille Karlistal nach Aichstetten. Die Einkehr erfolgte wieder in der vorzüglichen "Meyerei".

Halbmarathon beim Bad Waldseer Lauffieber 2016

Bei hochsommerlichen Temperturen, die Vielen den Traum von einer neuen persönlichen Bestzeit verdarben,  finishten einige unserer Mitglieder beim Bad-Waldsee-Halbmarathon 2016.

Als älteste aller Teilnehmerinnen erreichte Hannelore Gabel als 90. von 122 FinisherInnen in 2.13.11 H das Ziel und siegte in ihrer AK W 65 (Platz 1).

Ulrike Straub belegte in 2.14.11 H  Platz 20 der W 45, Hartwig Gabel in 2.11.00 Platz 4 der M 65 .

Die Ergebnisse im Überblick:

Für Lauftreff Skiclub Bad Wurzach:

Straub, Ulrike                     2.14.11     W 45    Platz 20

Gabel, Hannelore               2.13.11     W 65    Platz   1

Gabel, Hartwig                   2.11.00     M 65     Platz   4

 

Für Bad Waldseer Lauffieber:

Breitinger, Elisabeth          2.00.32     W 50     Platz   7

Rast, Rosi                           2.19.35     W  50   Platz  13

Breitinger, Wolfgang          2.07.50      M  50   Platz  51

 

Glückwunsch für alle Teilnehmer(Innen)!!!

Ziellauf nach Bad Waldsee 2016

 

Running Up 2016