Ansprechpartner

Hermann Rast
lauftreff@skiclub-bad-wurzach.de

Orga-Team u. Lauf-Guides
Hannelore Gabel
Annemarie Ford
Helene Schaar
Maria Schnurrenberger
Klaus Schudeja
Hubert Riss

Treffpunkt:

Wir treffen uns ab 17:45

am Parkplatz oberhalb vom Schützenhaus
Am Maxhof

Vorinformation zum Lauftreff

Aufgrund der früheren Dunkelheit startet der Lauftreff des Skiclub Bad Wurzach ab Freitag den 11.10.2019 bereits um 17:30  am gewohnten Treffpunkt.

Voranzeige für unseren Saisonabschluss:

Dieser findet am 25.10.19  der Pizzeria La Fontana um 20:00 statt

Lauftreff

Lauftreffteilnehmer erfolgreich im Allgäu unterwegs

Hannelore Gabel, Platz 2 AK W 70

Ein kleine Abteilung unserer Lauftreffdamen startete am vergangen Sonntag beim weithin bekannten Frauenlauf in Vogt. Dabei belegten unsere Damen gute Plätze unter den 356 Läuferinnen. Insgesamt waren wieder fast 500 Frauen bei diesem tollen Event dabei .Unsere Hannelore Gabel schaffte es bei diesem Lauf sogar auf den 2 Platz in Ihrer Altersklasse .Während sich die Damen in Vogt bereits auf den Zieleinlauf vorbereiteten, bei dem jeder Dame traditionell eine Rose überreicht wird, waren Ihre männlichen Laufkameraden ebenfalls nicht untätig und machten sich in Bolsternang auf den Schwarzen Grat zu erklimmen.

Hermann Rast und Christian Flügge starten dieses Jahr in der Team Challenge in der  ein Sportler radelnd und der andere laufend die ca. 6, 3 /7,1 (Radler) lange Strecke mit über 400 Höhenmetern bewältigen muss. Hierbei konnten die beiden einen achtbaren 8. Platz in der Teamwertung erringen.

Einzelergebnise unter

https://laufsport-linder.de/frauenlauf/#1_C8F593

https://www.abavent.de/anmeldeservice/schwarzergratberglauf2019/ergebnisse

 

Text und Bilder

Hermann Rast

Lauftreff Skiclub Bad Wurzach erfolgreich beim Stadtlauf

Als Veranstalter eines solchen Events, das erfahrungsgemäß viele Helfer benötigt, ist es immer schön wenn sich dann noch Mitglieder finden die auch beim Stadtlauf selbst einen sportlichen Beitrag leisten. Umso schöner natürlich wenn diese dann den Wettbewerb so erfolgreich abschließen wie unsere beiden diesjährigen Stadtlaufteilnehmer Rosi Rast und Raimund Maurus.

Rosi Rast erreichte in Ihrer Altersklasse einen sehr guten 3 Platz während sich Raimund Maurus gar den Sieg in seiner Altersklasse erlaufen konnte. Zudem konnten Sie sich dadurch in der Wertung zur  Stadtmeisterschaft den 2. Platz bei den Damen und den 1.Platz bei den Herren sichern.

Weitere Ergebnisse unter http://www.skiclub-bad-wurzach.de/index.php?id=stadtlauf

Aber auch die vielen Helfen an der Strecke, bei der Startnummernausgabe, Auswertung,Auf- bzw. Abbau, usw. sollen hier nicht unerwähnt bleiben. Herzlichen Dank dafür, schließlich ist es heutzutage schon ein Geschenk wenn ein Verein so viel fleißige Helfer hat die sich an solch einem Festtag dann noch vor den Vereins-Karren spannen lassen und zum guten Gelingen beitragen.

Bericht und Bilder

Hermann Rast, Lauftreffleiter

Die schnellsten Bad Wurzacher von links Wolf, Katrin (1), Häfele Lisa (3.) , Haller, Alexandra (5.), Rast Rosi (2.) , Kuhn, Phillip (2.), Maurus Raimund (1.), Fähndrich Joe (3), Hengge Franz (4)
Rosi Rast
Raimund Maurus
 

Ziellauf nach Haisterkirch war ein tolles Event

Immerhin 18 Walker und Läufer sind dem Aufruf des Ziellaufs gefolgt, wobei ein Gastläufer aus Albers die Strecke sogar noch getoppt hat und vom Schützenhaus nach Haisterkirch und anschließend direkt wieder nach Albers zurück gelaufen ist.

Die anderen Walker wie auch Läufer hatten sich mehrheitlich für die 10 km Strecke entschieden und ein kleiner Teil lief die 13 Kilometer lange Strecke ab Böckis. Allen gemeinsam genossen de tolle, meist schattige  Streckenführung über den Wilhelm Schussenweg, vorbei an der Burgruine Neu-Waldsee und besonders die Trailstrecke durchs Tannenbühl. Der gemütliche Abschluss im Gasthaus Rose in Hittelkofen , wo die Lauftreffler noch die eine andere Stunde verweilten um sich über das geneinsame Hobby auszutauschen,  machte dann bereits wieder hungrig auf den nächsten Ziellauf der für den 6.9.2019 nach Füramoos geplant ist.

 

Bericht: Hermann Rast

Bilder  Hartwig Gabel/Hermann Rast

 

2. Ziellauf des Skiclubs geht am 19.07 nach Haisterkirch

Am Freitag den 19.07. veranstaltet der Lauftreff des Skiclubs Bad Wurzach wieder einen seiner beliebten Zielläufe. Dieses Mal geht es unter der Leitung von Hubert Riss nach Haisterkirch. Wir treffen uns ab 17:30 am Parkplatz oberhalb des Schützenhauses am Maxhof. Dort findet eine kurze Einweisung und die Gepäckaufgabe für den Transport nach Haisterkirch statt. Danach begeben wir uns in Gruppen zu den Einstiegspunkten. Die Strecke mit insgesamt ca. 21 Kilometern geht über Haidgau, Molpertshaus und am Ende über den Wilhelm-Schussenweg nach Haisterkirch. Die Einstiegspunkte  bzw. Streckenlängen sind 21,13,8 und 5 Km. Angekommen in Haisterkirch kann in der Sporthalle geduscht werden. Anschließend geht es zur gemütlichen Einkehr nach Hittelkofen ins Gasthaus Rose, Gäste zu diesem Event sind ausdrücklich willkommen.

Hermann Rast

Lauftreffleiter

Streckenplan mit Einstiegspunkten

LT Skiclub Bad Wurzach erfolgreich beim Strong Run Duo in Aulendorf und Reute

Bei diesem von den beiden Vereinen SGA Yetis Aulendorf und TSV Reute gemeinsam gestalteten Doppel-Laufevent ging unser Lauftreffleiter Hermann Rast in der Disziplin Nordic Walking an den Start. In Aulendorf war eine 11Km lange Strecke mit über 200 Höhenmetern zu bewältigen , während in Reute auf einer sehr flachen Strecke mit 5,2 Km sehr schnell gelaufen wird.

Obwohl die Bedingungen beim Strong Run  in Aulendorf  am 5.Juni mit ca. 30 Grad Hitze sehr schwer waren, konnte hier ein respektabler  8.Platz mit einer Zeit von 1:26:56 erreicht werden. Hier war die Konkurrenz durch die anwesenden Mi-Ka Sports Walker unter Weltmeister Michael Epp deutlich zu spüren. Dieser siegte auch souverän in einer Zeit von 1:06:28

Beim Brunnenlauf in Reute herrschten optimale Laufbedingungen, allerdings waren in der Disziplin Nordic Walking nur 5 Walker am Start , so dass sich Hermann Rast lediglich dem Walker von Mi-Ka Sports  (Paul Merk) geschlagen geben musste und seinen zweiten Platz mit einer Zeit von 0:37:50  souverän ins Ziel brachte. Dritter in diesem Strong Run Duo Battle wurde Peter Brunner. Somit wurde auch in der Serienwertung der beiden Läufe der zweite Platz gesichert.

 

Bericht Hermann Rast

Bilder Josef Fähndrich

Fürstenwaldlauf 2019- die neuen Shirt´s im Wettkampftest

Am vergangenen Freitag den 21.06.19 haben sich Rosi und Hermann Rast vom Lauftreff des Skiclubs nach Ochsenhausen aufgemacht um die neuen Laufshirts unter Wettkampfbedingungen zu testen und natürlich auch um mal wieder beim Fürstenwaldlauf mitzumachen. Dieses schöne Laufevent ganz in der Nähe lädt mit einer anspruchsvollen Laufstrecke über die Viertelmarathonstrecke (10,55Km) und ca. 125 Hm ,die vorwiegend auf Waldwegen gelaufen werden, gerade dazu ein die eigene Form mal wieder zu testen. Überrascht von der schnellen Anfangsrunde im Stadion waren unsere beiden Athleten bald im hintern Drittel des Feldes und haben sich dort dann wacker geschlagen. Rosi kam nach 1:08:31 (Platz 4 AK)  und Hermann nach 1:09:37 (Platz 14 AK)ins wohlverdiente  Ziel.

Bericht & Bild

Hermann Rast

Die neuen Laufshirts sind da!

Ab sofort können die neuen Laufshirts anprobiert werden.

Ein ereignisreiches Wochenende für die Lauftreffler vom SC Bad Wurzach

Zuerst stand am Freitagabend der erste Ziellauf der Saison ins Haus. Vermutlich aufgrund des eher kühlen Wetters fiel die Anzahle der Teilnehmer ehr niedrig aus, zeigten sich doch nur 12 Läuferinnen und Läufer mutig genug den Weg nach Bad Waldsee anzutreten. Nach kurzer Besprechung des Ablaufs und der Strecken fanden sich dann die Laufgemeinschaften für die Teilstrecken zusammen. Das Wetter spielte mit und so konnten die Zielläufer die herrlich frische Luft und die tolle Landschaft auf der von Lauftreffleiter Hermann Rast gut markierten  Strecke genießen. Nach ca. 100 Minuten waren dann alle Läuferinnen und Läufer wohlbehalten im Golfhotel angekommen und einem schönen Ausklang im T19 Restaurant stand  nach einer warmen Dusche nichts mehr im Wege.

Am Samstag Nachmittag dann gleich das nächste Event. Hier wurde der Gewinn des WULALA  (zweitgrößte Vereinsgruppe), ein Gutschein für eine Moorbad-Besichtigung eingelöst. Unter der überaus fachkundigen und  charmanten Führung von Frau Erfurth-Heim konnten die Teilnehmer eine tollen Einblick in die Moorbadeabteilung gewinnen. Auch die Möglichkeit einer Besichtigung des renovierten Fitnessbereichs wurde bei uns Sportlern gerne genutzt. Zum Abschluss des Besuchs durften die Teilnehmer dann noch eine Spezialität des Hause, ein Trinkmoor, verkosten. Beim abschließenden Fotoshooting hatten alle Trinkmoor Verkoster aber schon wieder ein Lächeln auf den Lippen.

Text

Hermann Rast

Bilder

H.Rast & H. Gabel

 

Ziellauf nach Bad Waldsee am 3.05.2019

Am 03.05. startet der erste Ziellauf des Lauftreffs in dieser Saison.Die Strecke führt vom Schützenhaus über Truschwende, Greut zum Ried und weiter über den Haidgauer Buckel nach Haisterkirch und letztlich zum Golfhotel nach Bad Waldsee wo für Duschen und anschließende gemütliche Einkehr im T19 (Lobby-Bar Golfhotels) für uns reserviert ist. Die Duschgebühr wird vom Lauftreff übernommen

Die gesamte Strecke beträgt ca. 20 Km. Einstiege (zu denen in Fahrgemeinschaften gefahren wird) sind bei Km 17, 12 und 8 geplant.Die Strecke ist mit farbmarkierungen versehen.

Für den Gepäcktransport ist gesorgt.Um pünktlich starten zu können,  treffen wir uns bereits ab 17:30 zu einer kleinen Streckenbesprechung und Einteilung der Fahrgemeinschaften.

Der Lauftreff des SC Bad Wurzach gewinnt den 2.Preis der teilnehmenden Vereine beim WuLaLa

Auf der Strecke
Auf der Strecke
Vor dem Start.
Vor dem Start
Noch ein Foto vor dem Ziel
Noch ein Foto vor dem Ziel
 

Die Bemühungen um eine entsprechende Lauftreffpräsenz beim diesjährigen Wurzacher Landschaftslauf haben Früchte getragen. So gewannen die Lauftreffler immerhin den zweiten Platz bei den teilnehmenden Vereinen mit insgesamt 15Teilnehmern (Leider nicht alle auf dem Bild).Vielen Dank an alle Lauftreffmitglieder die mitgelaufen sind.

Erster Lauftreff mit Sommerzeit und Anmeldung WULALA (Wurzacher Landschaftslauf)

Nach unserem erfolgreichen Running -Walking Up am vergangenen Freitag geht es nun Schlag auf Schlag weiter mit den Events.

Am kommenden Freitag den 5.4. treffen wir uns wieder um 17:45 zum Lauftreff. Nach der Umstellung auf die Sommerzeit kommen dieses Mal sicher auch die Walker bei Tageslicht ans Ziel.

Danach haben wir um 20:00 unsere Eröffnnungshockete im Rustica (beim Casa Rossa).

Am kommenden Sonntag startet dann der 5.WULALA und lädt alle laufbegeisterten zu einem schönen Lauf übers Wurzacher Greut ein. Für Lauftreffmitglieder übernimmt der Skiclub die Startgebühr. Anmeldung bitte entwer per Mail an  lauftreff@skiclub-bad-wurzach.de oder bis spätestens (mit Angabe des Namens und Jahrgangs) zum nächsten Lauftreff am kommenden Freitag.

Die Sammelmeldung geht nach dem Lauftreff direkt ans WULALA  Orgateam.

Eine ssportliche Woche wünscht

Euer Lauftreff Team

Streckenplan zum WULALA

WULALa Streckenplan

Unsere Lauf-/Walkingstrecken und unser Treffpunkt.

Treffpunkt und Streckenplan

Unsere Strecken sind so gewählt dass die verschiedenen Leistungsklassen immer nach ca. einer Stunde wieder am Treffpunkt sind.

Wir wünschen allen Läufern und  Walkern ein schönes Lauferlebnis in unserem Stadtwald.

Das Lauftreff-Team

 

Unser aktueller Flyer

Der Lauftreff startet mit dem Running-, Walking Up am 29.03.2019 in die neue Saison

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme am diesjährigen Lauftreff.

Hier schon mal die wichtigsten Termine für 2019

29.03.2019-Running-/Walking UP, 17:45 am Schützenhaus

05.04.2019- Eröffnungshockete im Casa Rustica - 20:00 Uhr

07.04.2019 - Wulala Bad Wurzach- Start um 10:00 am Marktplatz Bad Wurzach

03.05.2019 - Ziellauf nach Bad Waldsee

28.06.2019-  Ziellauf nach Haisterkirch

19.07.2019 - Ziellauf nach Füramoos

25.08.2019 - Stadtlauf Bad Wurzach

25.10.2019 - Saisonabschluss

31.12.2019 - Unser traditioneller Silvesterlauf um 14:30 am Schützenhaus

Das DLV-Laufabzeichen und Nordic-Walking-Abzeichen

für 60 oder 90 Min. Laufen ohne Pause bzw. 60 Min. Nordic-Walking kann im Rahmen des Lauftreffs erworben werden.

(Schutzgebühr 2 € für Ausweis und aufnähbaren Stoff-Sticker)